- PRAXIS FELSENBURG Zentrum für Osteopathische Medizin
-     PRAXIS FELSENBURG             Zentrum für Osteopathische Medizin

Knacken oder Schmerzen beim Kauen?

CMD oder Cranio - Mandibuläre - Dysfunktion

 

Das Krankheitsbild der CMD ist weiter verbreitet als gemeinhin angenommen.

 

Sollten sie bereits festgestellt haben, dass sie nachts mit den Zähnen knirschen, dass das Kiefergelenk einer oder beider Seiten häufig schmerzt oder knackt oder sollten sie dazu neigen sich in eine Aufgabe geradezu zu verbeißen, dann gehören sie eventuell zu den Personen, die unter einer Funktionsstörung Ihres Kiefergelenkes leiden ohne davon zu wissen.

Bitte führen sie in diesem Fall umgehend den folgenden höchstens 20 Sekunden dauernden Test durch:

 

CMD - Schnelltest nach Dr. Brinker

 

Bilden sie mit beiden Händen einen Kelch indem sie beide Handgelenke aneinander drücken. Legen sie ihr Kinn in diesen Kelch, so dass die Zeigefinger und Mittelfinger der jeweiligen Seite vor dem Ohr zu liegen kommen. Öffnen sie den Mund mehrmals so weit wie möglich.

Sie sollten nun unter den Fingern die Bewegungen der Kiefergelenksköpfchen spüren können.

 

1. Teil

 

Folgende Komponenten einer kombinierten Bewegung sind dabei physiologisch (normal):

 

1. nach Vorne in Richtung Nase (Ventralisierung),

2. geringfügig zur Seite auf die Finger zu (Lateralisierung),

3. eine Drehung nach unten (Rotation).

 

Diese Bewegungen sollten:

- nicht knacken

- nicht schmerzen

- bis zur kompletten Öffnung möglich und

- seitengleich sein.

 

Im Idealfall fällt bei maximaler Mundöffnung der Zeigefinger der jeweiligen Seite in eine kleine Kuhle hinter dem Kiefergelenksköpfchen und vor dem Ohr.

 

2. Teil

 

Bewegen sie nun Ihren Unterkiefer mehrmals von links nach rechts und wieder zurück.

Nun ertasten sie die zuvor beschriebene Kuhle jeweils auf der gegenüberliegenden Seite, zu der die Bewegung erfolgt.

 

 

Sollte dieser Test bei Ihnen nicht wie oben beschrieben durchführbar sein oder Sie Hilfe bei der Durchführung benötigen, zögern Sie nicht uns wegen eines Termines zu kontaktieren.

 

Eine Kiefergelenksdysfunktion kann Beschwerden im Kiefer, bei massiver Ausprägung aber auch Schmerzen am ganzen Körper bis in die Füße verursachen.

 

Lassen sie im Zweifelsfall einen unserer Spezialisten beurteilen, ob ihre Beschwerden mit dem Kiefergelenk zusammenhängen.

 

Erfahren  hier mehr über die ausschliesslich in der Praxis Felsenburg durchgeführte

 

 CMM -Therapie © nach Dr.Oliver Brinker





Hier finden sie einen Link zu einem Video des CMD - Dachverbandes zu weiteren

 

Verfahren zur Diagnostik und Therapie (Video)

 

Suchen Sie hier nach Inhalten auf unserer Homepage

Kontakt und Termine

Praxis Felsenburg

Schwerpunktpraxis für Osteopathie

Kopperpahler Allee 39
24119 Kronshagen bei Kiel

 

Telefon

+49 431 6707597

 

Unsere Sprechzeiten

Termine nur nach Vereinbarung

Kontaktformular

 

Bitte beachten Sie auch den Notdienstplan.

DDOD Dachverband der Osteopathen Deutschlands

KOOPERATIONEN

www.WIKIZIN.de

 

Die freie Enzyklopädie der Gesundheit

Alles Wissenswerte für Ihr Wohlbefinden

Die Behandler der Praxis Felsenburg machten ihre osteopathische Ausbildung bei:

DAAO

Osteopathie von Ärzten und Physiotherapeuten

Die Praxis Felsenburg ist mit derzeit 10 Osteopathen / Osteopathinnen die größte Osteopathiepraxis in Deutschland

Wir freuen uns über den 9000. Neupatienten!

Patient 5000 mit Dr. Oliver Brinker
Besucherzaehler

seit 23.03.2014

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis Felsenburg, Schwerpunktpraxis für Osteopathie


Anrufen

E-Mail

Anfahrt